AECO stellt seine Aktivitäten als Energielieferant ein. Unsere neuen Öffnungszeiten: von montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr. Per E-Mail bleiben wir erreichbar: service@aeco.be

Zur Antwort auf Ihre Fragen
Anbieterwechsel

Ich bin Neukunde und benötige Energie für den neuen Firmensitz.

Sie möchten an Ihrer neuen Geschäftsadresse mit der grünen Energie von AECO beliefert werden? Nichts leichter als das.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Energievertrag an Ihrer früheren Adresse sicher beenden und einfach an der neuen Adresse mit uns starten.

shutterstock_503970709-1800

Was muss ich tun?

Fragen Sie den Besitzer oder Vormieter Ihrer zukünftigen Adresse nach der genauen Adresse des Anschlusses, die Zählernummer und den EAN-Code (18 Ziffern beginnend mit 54). Es ist auch wichtig zu wissen, ob der Zähler offen ist oder nicht. Mithilfe dieser Angaben können wir gemeinsam loslegen!

Ihr Energieumzug in nur vier Schritten
umzug-schritte

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Produkt

Vergleichen Sie unsere verschiedenen Tarife und Konditionen und wählen Sie das für Sie vorteilhafteste Produkt. Falls Sie eine Beratung benötigen, hilft der Kundenservice gerne weiter.

Schritt 2: Schließen Sie einen Vertrag ab

Schließen Sie online einen Vertrag ab und vermerken Sie, dass es sich um einen Umzug handelt. Alternativ können Sie auch einen Vertrag in Papierform ausfüllen. Die äußerste Frist für die Meldung der Zählerstände ist 30 Tage nach Umzugsdatum. Für die Öffnung eines neuen Zählers müssen Sie vor dem Einzug einen Energievertrag abgeschlossen haben.

Schritt 3: Sichern Sie sich ab dank korrekter Übergabe

Ab wann endet mein Energievertrag an der alten Adresse und wann beginnt der Vertrag am neuen Firmensitz?

Die Zählerstände bei der Übergabe bzw. Übernahme sind ausschlaggebend. Vereinbaren Sie deshalb ein Treffen mit Ihrem Nachmieter oder dem Besitzer an der alten Adresse und füllen Sie gemeinsam das offizielle Energieübernahmedokument aus, das von beiden Parteien unterzeichnet und den Energielieferanten beider Parteien übermittelt wird. Ihr Exemplar senden Sie also Ihrem ehemaligen Energielieferanten zu. Auf Basis der Zählerstände erfolgt Ihre Abschlussrechnung.

An Ihrer neuen Adresse müssen Sie ebenfalls ein Treffen zur Übernahme mit dem Vermieter oder Ihrem Vorgänger vereinbaren, um den Zählerstand schriftlich zu bestätigen. Von da an geht der Verbrauch nämlich auf Ihre Kosten. Auch hier erhalten die Energielieferanten beider Parteien eine Kopie des Dokumentes. Ihr Exemplar senden Sie bitte an AECO.

Schritt 4: Packen Sie Ihre Kartons

Die Energielieferung an Ihrem alten Firmensitz wird beendet und Sie erhalten von Ihrem früheren Energieversorger eine Endabrechnung. Für die Kündigung Ihres alten Energievertrags und den Start der Energieversorgung an Ihrer neuen Adresse unternimmt AECO alle notwendigen Schritte, während Sie sich ganz um Ihren Umzug kümmern.

Achtung: Wenn es an Ihrem alten Firmensitz nicht sofort einen Nachmieter gibt, füllen Sie bitte das Energieübernahmedokument mit dem Besitzer aus. Er muss dann zwischenzeitlich bei seinem Energielieferanten einen Vertrag für diesen Anschluss abschließen. Um spätere Diskussionen wegen des Verbrauchs nach Ihrem Auszug zu vermeiden, ist es in Ihrem Interesse, auf eine korrekte Abwicklung zu bestehen.

 

Energieübernahmedokument zum Herunterladen

Das Energieübernahmedokument ist ein belgienweit anerkanntes offizielles Dokument und muss ausgefüllt werden, um Zählerstände verbindlich festzuhalten

  • bei einem Umzug,
  • beim Verkauf oder bei der Vermietung einer Wohnung oder Geschäftsfläche,
  • beim Wechsel von einem Privatvertrag nach einem Geschäftsvertrag oder umgekehrt,
  • im Todesfall des Vertragspartners.

Für Besitzer einer Photovoltaikanlage oder einer anderen Anlage zur Erzeugung von regenerativer Energie gibt es ein extra Dokument. Hiernach finden Sie die beiden Links, worüber Sie das für Sie zutreffende Dokument herunterladen können:

Energieübernahmedokument

Energieübernahmedokument für Kunden mit einer Anlage zur Erzeugung von regenerativer Energie

Wozu ein Energieübernahmedokument ausfüllen?

Das Energieübernahmedokument hat einen juristischen Wert. Deshalb empfehlen wir Ihnen, immer eine Kopie aufzubewahren, falls es im Nachhinein Diskussionen über Zählerstände geben sollte.

Bei einem Umzug wird das Energieübernahmedokument vierfach ausgefüllt:

  • Zwei Exemplare für die ehemalige Firmenadresse: ein Exemplar für Sie und eins für den neuen Mieter
  • Zwei Exemplare für Ihre neue Firmenadresse: ein Exemplar für Sie und eins für den vorigen Mieter

Sollte kein Vor- oder Nachmieter bekannt sein, muss der Besitzer der Geschäftsräume das Dokument ausfüllen und unterzeichnen.

Alle belgischen Energieanbieter erkennen dieses Dokument an.

FAQ

Häufige Fragen zum Thema Umzug oder Anbieterwechsel schnell und einfach erklärt.

  • Bitte teilen Sie uns einen Umzug so früh wie möglich mit, spätestens aber 30 Tage nach dem Umzugsdatum.

  • Die Belgische Gesetzgebung für Energieverträge von Privatkunden weicht in vielen Punkten ab von der Gesetzgebung für professionelle Kunden. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AECO sind unterschiedlich für diese beiden Kundenkategorien. Es ist demnach unmöglich einfach den Kundenstatus abzuändern und den laufenden Vertrag weiterlaufen zu lassen.

    Aus diesen Gründen müssen Sie somit leider einen neuen Vertrag unterzeichnen und den alten Vertrag kündigen. Da Sie schon Kunde bei uns sind, können Sie einfach einen Vertrag online ausfüllen und uns per E-Mail das ausgefüllte Energieübernahmedokument zusenden mit dem Hinweis, dass es sich um einen Wechsel Ihres Kundenstatus handelt.

    Auf dem Energieübernahmedokument, notieren Sie bitte Ihre Kundennummer unter der Rubrik „Angaben zum ausziehenden Energiekunden“, da wir über alle Angaben verfügen. Unter der Rubrik „Angaben zum neuen Energiekunden“ tragen Sie bitte alle Daten zu Ihrem neuen Kundenstatus ein. Beim Energieübernahmedokument handelt es sich um ein offizielles Dokument mit juristischem Wert. Bitte unterzeichnen Sie das Dokument und senden Sie es per E-Mail an service@aeco.be oder per Post an AECO, Breite Wege 1, 4730 Raeren.

    Sie können sich über die aktuellen Angebote auf unserer Webseite informieren: für Privatkunden sowie für Geschäftskunden.

    Es wird eine Abschlussrechnung erstellt auf Basis des Energieverbrauchs, der ermittelt wird anhand der von Ihnen mitgeteilten Zählerstände. Alle Rechnungen, die die Periode vor dem Wechsel betreffen, werden mit den „alten“ Daten fakturiert und sind zu zahlen. Alle Rechnungen bezüglich des Verbrauchs und/oder der Einspeisung nach dem Wechsel werden unter Ihrem neuen geänderten Kundenstatus fakturiert.

    Energieübernahmedokumente zum Herunterladen:

    Energieübernahmedokument

    Energieübernahmedokument für Kunden mit einer Anlage zur Erzeugung von regenerativer Energie

  • Beantragen Sie Ihren Anschluss zeitig, denn die Einrichtung komplexerer Anschlüsse kann bis zu 30 Werktage dauern. Sie müssen den Beweis der technischen Kontrolle Ihrer Installation vorlegen können.

    Kontaktieren Sie Ihren Verteilernetzbetreiber und beantragen Sie die Installation eines neuen Zählers. Der Verteilernetzbetreiber sendet Ihnen dann Ihren EAN-Code (18 Ziffern, die mit 54 beginnen), der zur Identifikation Ihres Zählers dient.

    Sie benötigen einen Energieliefervertrag mit einem Anbieter, bevor der Zähler vom Netzbetreiber geöffnet wird. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines passenden Produktes.

    Sie können den Vertrag online abschließen oder mit dem AECO-Kundenservice Kontakt aufnehmen per E-Mail an sales@aeco.be oder telefonisch unter der Nummer 087 63 24 44. Wenn Sie lieber einen Vertrag in Papierform ausfüllen, senden Sie diesen unterschrieben an AECO, Breite Wege 1, 4730 Raeren.

    Bitte teilen Sie uns mit, dass der Zähler nicht offen ist. Im Online-Vertrag kreuzen Sie entsprechend das Feld an.

     

    Sobald AECO Ihren Vertrag gestartet hat und Sie die Bestätigung erhalten haben, können Sie mit dem Verteilernetzbetreiber einen Termin vereinbaren für die Öffnung des Zählers. Der Verteilernetzbetreiber informiert AECO anschließend und Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Wir starten sofort mit der Energielieferung.

Sie benötigen unsere Hilfe?
Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!

Diese Website verwendet keine Cookies. Sie können diese Meldung jedoch langfristig ausblenden lassen, in dem Sie durch Klick auf „OK“ der Speicherung eines einzelnen Cookies zustimmen. Ein Klick auf „Cookies ablehnen“ wird keinen Cookie speichern – dafür wird diese Meldung aber auf jeder Seite erneut eingeblendet. Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie diese je nach Browsertyp löschen können, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.